Kanban Learning Journey

Organic Change bietet rund um das Thema Kanban erlernen und Kanban leben eine Vielzahl von Lernmöglichkeiten. Wir begleiten Teams und Organisationen auf dem Weg der evolutionären Veränderung.
Grundsätzlich sind alle Angebote “Hands on”. Wir sind als Trainer bestrebt mit den Teilnehmenden zusammen zu lernen und die Theorie direkt mit der Arbeitssituation der Teilnehmenden zu verknüpfen. Nach jedem Training ist es möglich sofort mit Kanban zu starten.

Zertifizierungen und Trainingsnachweise

Wir sehen in den Trainings zwei Learning Journeys:

  1. Einerseits sind das die Teilnehmenden welche in einem Team oder in der Organisation eingebettet sind und bei welchen das Wissen wichtiger ist als der Nachweis einer Trainingseinheit. (grüner Journey)
  2. Andererseits sind wir bestrebt in der Unternehmung die Talente zu identifizieren welche das erworbene Wissen auch intern weitergeben können und wollen. Diese Talente möchten sich weiterbilden und benötigen teilweise die Leistungsnachweise um weiterführende Ausbildungen besuchen zu dürfen. Für diese sind die Zertifizierungs-Trainings gedacht. (oranger Journey)

Grüner Journey

Die Kanban-Learning-Journey startet beim einzelnen Mitarbeiter. Dieser kann sich zum Team Kanban Practitioner (TKP) ausbilden lassen. Über den System-Design-Workshop kann er sein Arbeitssystem mit Kanban optimieren. Mit regelmässigen Improvement-Workshops wird das Kanban-System evolutionär verbessert und das Team lernt das Maturitätsmodell anwenden.

 

Oranger Journey

Die Talente, die von den Kanban Coaches in diesen Workshops entdeckt werden, können über den KMP I und KMP II zu Kanban Coaches heranreifen.

1.Kanban Team Practitioner (TKP) - Online und vorort

Das Training ist der Start jeder evolutionären Veränderung Initiative mit Kanban. Der Fokus liegt auf Methode und aufzeigen das die Arbeit in einem Kanban Team einen hohen Spass Faktor haben kann. Die Teammitglieder lernen, wie man in einem Kanban-Team effektiv ist.

Journey

Dauer

Lernziele

Vorbedingung

Teilnehmer

Zertifizierung

grün

1 Tag

  • Verstehen Sie die Kernkonzepte der Kanban-Methode.
  • Erlernen der 3 Change-Management Prinzipien und der 6 allgemeinen Praktiken der Kanban-Methode.
  • Verbesserung der Sichtbarkeit, Kommunikation und Zusammenarbeit
  • Wie man die Kanban-Meetings durchgeführt, um sich auf die Arbeit zu konzentrieren und es dem Team zu ermöglichen, sich darum zu organisieren.
  • Wie man mit Kanban zur nächsten Stufe kommt.

Alle Erfahrungsstufen sind willkommen. Es sind keine vorherigen Kanban-Schulungen oder Erfahrungen erforderlich.

Teammitglieder und Manager, die Schlüsselbegriffe im Kanban verstehen und loslegen wollen.

Wenn es gewünscht wird erhalten die Teilnehmer die Qualifikation Team Kanban Practitioner (TKP) der Kanban University. Ansonsten kann eine Teilnahmebestätigung ausgehändigt werden.


2. System-Design-Workshop - Online und vorort

In diesem Workshop wird initial mit dem Team ihr Kanban System aufgebaut. Zusätzlich werden spielerisch Lernelemente eingebaut und gemeinsam auf das eigene Kanban System adaptiert. Ziel des Workshop ist es, ein lauffähiges Kanban System zu bauen. Am nächsten Tag kann das Team selbständig mit Kanban starten!

Journey

Dauer

Lernziele

Vorbedingungen

Teilnehmer

Vorteile

Zertifizierung

Varianten

grün

1 - 2 Tage, je nach Teamgrösse

Entwickeln eines Kanban-System (oder verbessern eines bestehenden Systems) für einen optimalen Ablauf und eine schnellere Lieferung. Die Teilnehmenden lernen die wichtigsten Kanban Elemente um nach dem Workshop direkt in ihrem Arbeitssystem das gelernte umsetzen zu können. Sie werden mit Kanban in den zwei Tagen arbeitsfähig.

 

Das Team hat das Training Team Kanban Practitioner besucht.

Manager und Teammitglieder, die eine Kanban-Initiative starten oder mehr aus ihrem aktuellen Kanban-System herausholen wollen. Wichtig ist, dass das gesamte Team am Workshop mit dabei ist.

Nebst den Trainings Elementen im Workshop wird direkt mit dem bestehenden Arbeitssystem gearbeitet und erste Reflexionen und Verbesserungen finden im Workshop statt.

Keine

Dieses Training kann in verschiedenen Varianten geliefert werden. Beispielsweise könnte der Systembau am ersten Tag mit Lego® Serious Play® gestaltet werden. Mit dieser Methode können komplexe Systeme abgebildet werden und am zweiten Tag wird das Kanban-System auf der Basis des erarbeiteten Modells erstellt.


3. Improvement-Workshops - online und vorort

Die evolutionäre Veränderung mit Kanban wird mit den Improvements-Workshops sichergestellt. Diese müssen regelmässig stattfinden, im ersten Jahr der Kanban Verbesserungsinitative sicher alle 2 Monate. Im Improvement-Workshop wird das Kanban System geschärft und verbessert.

Journey

Dauer

Lernziele

Vorbedingungen

Teilnehmer

Vorteile

Zertifizierung

grün

1/2 - 1 Tag

Verbesserung der Methodenkompetenz und der Zusammenarbeit im Team und mit den systemrelevanten Stakeholdern. Im Moment kennen wir die Maturität Modelle der Kanban Teams noch nicht. Aus unserer Sicht würden wir uns an das Kanban Maturity Model (KMM) der Kanban University anlehnen und die Verbesserungen entsprechend fördern.

  • Ist-Situation und Change Bedürfnisse aus dem Change Backlog gemeinsam erheben.
  • Veränderungsimpulse daraus ableiten. Dies kann im bestehenden Kanban Board sein oder eine Skalierung / Erweiterung des Kanban Systems bedeuten (neue Flugebenen integrieren etc.).
  • Kurze Trainingseinheiten zu neuen Themen (z.B. WIP-Limits, Metriken, Input-Management, Moderation von Kanban-Meetings...).
  • Gemeinsame Umsetzung der Veränderung im Kanban System (z.B. im WS Kanban Board umbauen oder neues Kanban Board erstellen).

Die Coaches führen eine Auftragsklärung mit dem Team durch, um die gewünschten Optimierungs-Themen zu besprechen.  Diese Informationen bilden die Grundlage für den Improvement-Workshop.
Es muss ein Kanban System bestehen welches vom Team gelebt wird. Das Coaching findet vor dem Board des Teams statt oder mindestens im Arbeitsumfeld des Teams.

Alle Team-Member welche an einem Kanban System mitarbeiten. Es können auch wichtige Stakeholder und Vertreter anderer Arbeits-Systeme eingeladen werden. Die Verbesserungs- Workshops können auf allen Flugebenen angewendet werden. (Team-, multi Team- und Portfoliostrategie Level)

Die Teams arbeiten immer mit ihren eigenen Systemen und die Coaches helfen den Teams “hands on” damit die Verbesserungen einen direkten Impact auf die Arbeitssituation erzielen. Dadurch das die Coaches sich an einem Maturity Model ausrichten werden die Arbeitssysteme innerhalb der Unternehmung über die Zeit immer einfacher zu vernetzen. Dies hilft der Unternehmung im Themenbereich der Enterprise Agility. (Vereinfachte E2E Prozesse, standardisierte Schnittstellen zwischen den Teams und grundsätzliches Verständnis der Teams und deren Arbeitsmethoden untereinander.)

Keine


4. Kanban Coaches

Wir bei Organic Change stellen die Kanban Coaches, welche deine Teams auf diesem Weg begleiten. Wir sind Kanban Enterprise Coaches und Kanban Trainer und haben langjährige Kanban Erfahrung.

 

Oftmals laufen wir hier im Tamdem und machen Co-Training mit organisations-internen Nachwuchskräften.

5. Kanban Zertifizierungs Trainings

Die nachfolgend beschriebenen Trainings sind für Mitarbeitende welche sich in dem Thema Kanban für Wissensarbeiter vertieft mit der Methode auseinandersetzen wollen und den Leistungsnachweis benötigen um weiterführende Trainings besuchen zu dürfen.

5.1 Kanban Management Professional (KMP I) - nur vor Ort (Lean Kanban University: Online nicht freigegeben)

Entwickeln sie ein Kanban-System (oder verbessern sie ein bestehendes System) für einen optimalen Ablauf und eine schnellere Lieferung. Erlernen sie die Grundlagen der Kanban-Methode. Erleben sie Kanban mit einem Simulationsspiel und praktischen Übungen zur Gestaltung eines Kanban Boards.

Journey

Dauer

Lernziele

Vorbedingung

Teilnehmer

Vorteile

Zertifizierung

orange

2 Tage

  • Kanban-Systeme verstehen
  • Erfahrungsfluss in einer Kanban-Simulation
  • Lernen und nutzen Sie STATIK (Systems Thinking Approach to Introducing Kanban), um Ihr Kanban-System zu gestalten.
  • Visual Board Design und Ticket Design.

Es wird erwartet, dass die Teilnehmer "Kanban" von David J Anderson oder "Kanban from the Inside" von Mike Burrows gelesen haben.

Manager und Teammitglieder, die eine Kanban-Initiative starten oder mehr aus ihrem aktuellen Kanban-System herausholen wollen.

Werden Sie schneller und reaktionsschneller, mit einem besseren Risikomanagement und einer besseren Governance.

Studenten, die diese Klasse und die Klasse Kanban Management Professional absolvieren, erhalten die Qualifikation Kanban Management Professional (KMP) nachdem der KMP II absolviert wurde.


Die Schulung besteht zu einem großen Teil aus Übungen. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, eigene Fragen/Problemstellungen mit einzubringen und zu diskutieren.

5.2 Kanban Management Professional II (KMP II) - Online und Vorort

Erwerb der notwendigen Kenntnisse für den Rollout und den täglichen Betrieb eines Kanban-Systems. Lernen Sie, wie Sie es verwalten, optimieren, skalieren und im Laufe der Zeit weiterentwickeln können.

Journey

Dauer

Lernziele

Vorbedingung

Teilnehmer

Vorteile

Zertifizierung

orange

2 Tage

  • Management evolutionärer Veränderungen
  • Umgang mit dem Widerstand gegen Veränderungen
  • Feedbackschleifen und kontinuierliches Lernen
  • Implementierung und Skalierung von Kanban
  • Ausgewogenheit von Nachfrage und Fähigkeiten
  • Optimierung des Durchflusses und der Vorhersagbarkeit

Es wird erwartet, dass die Teilnehmer Kanban von David J. Anderson oder Kanban from the Inside von Mike Burrows gelesen haben. Eine vorherige Teilnahme am Kurs Kanban System Design wird bevorzugt.

Personen, die derzeit ein Kanban System nutzen, bereits Erfahrungen mit Kanban haben oder sich derzeit in der KMP-Schulungsreihe befinden.

Implementierung einer kontinuierlichen Verbesserung zur nachhaltigen Kundenzufriedenheit.

Studenten, die sowohl Kanban Systems Design als auch diesen Kurs absolvieren, erhalten die Qualifikation Kanban Management Professional (KMP).


Die Schulung besteht zu einem großen Teil aus Übungen. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, eigene Fragen/Problemstellungen mit einzubringen und zu diskutieren.

6. Kanban Coaches

Auch nach dem KMP II ist die Kanban Learning Journey noch nicht zu Ende. Kanban ist sehr einfach zu verstehen und schwierig anzuwenden. Deshalb werden immer mehr Kanban Coaches in den Organisation gebraucht, welche die Teams auf ihrem Kanbanweg gut unterstützen können.

 

Kanban als Methodik selber entwickelt sich immer weiter. Wichtige Kräfte sind hier die LKU selbst und auch Klaus Leopold mit seiner Leanability. Wir selbst wenden Kanban seit mehr als 7 Jahren an, bilden uns fortwährend weiter und sind immer noch nicht am Ende unserer Learning Journey angekommen.

 

Falls du dich nach dem KMP II auf den Entwicklungsweg zum Kanban Coach machen willst, wende dich an uns. Wir begleiten sehr gerne Nachwuchstalente.